Schönheitspflege

SchönheitspflegeDer Markt bietet ein facettenreiches Sortiment an exklusiven Kosmetikprodukten, doch erfolgreiche Schönheitspflege macht sich nicht von teuren Kosmetikartikeln, die man in Kaufhäusern und Drogeriemärkten findet, abhängig. Im Bereich der Schönheitspflege gibt es viele nützliche Tipps und Hausmittelchen, die nicht nur den Geldbeutel schonen, sondern auch für Wellness in den eigenen 4 Wänden sorgen.

Glanzloses Haar und eine schuppige Kopfhaut freuen sich über etwas Malzessig, der nach der normalen Haarwäsche einfach in das Haar einmassiert und anschließend sorgsam ausgespült wird. Blondes Haar zieht eher eine Behandlung mit Zitronensaft vor. Zitronensaft sorgt für eine zusätzliche Aufhellung und einen weichen, seidigen Glanz. Das einmassieren von kaltem Tee wirkt sich ebenfalls positiv auf die Leuchtkraft der Haare aus, ein häufiger Shampoo Wechsel macht schlappes Haar lebendig.

Tee hat noch eine weitere Bedeutung im Bereich der Schönheitspflege, denn er macht müde Augen munter. Für diese heimische Schönheitskur muss man nur benutzte Teebeutel auf die Augen legen und ein paar Minuten entspannen. Als zusätzlichen Muntermacher die Augen dann mit etwas kaltem Wasser anfeuchten, einem erfolgreichen Start in den Tag steht dann eigentlich nichts mehr im Weg. Wer das Wachstum seiner Wimpern anregen will, sollte vor dem Zubettgehen etwas Mandelöl auf die Wimpern auftragen.

Innovative SchönheitspflegeBei Schönheitspflege für Körper und Haut empfiehlt sich eine Prise belebendes Meersalz. Meersalz reinigt die Poren, es unterstützt die Regenerationsfähigkeit und verfeinert das Hautbild. Vor einem Bad reibt man sich am besten mit einer mit Meersalz angereicherten Paste am ganzen Körper ein. Das gesunde Meersalz sorgt für ein prickelndes Wellness-Erlebnis und eine zarte, geschmeidige Haut. 

Suchworte: Schönheitspflege